Phone Home Screen. Przemyslaw Marczynski

iOS 18 hat ein anpassbares Homescreen-Layout, warum ist das wichtig

Category: Phones

Post Updated On:

4 min read

und es dauerte nur 17 Jahre

Die zentralen Thesen

  • In iOS 18 können neue Homescreen-Anpassungsoptionen hinzugefügt werden.
  • Sie können Symbole überall platzieren, wie es Ihnen gefällt – nicht nur in ordentlichen Reihen.
  • Das Symbolraster ist gut für Schönheit und Benutzerfreundlichkeit.
Phone Home Screen. Przemyslaw Marczynski
Phone Home Screen. Przemyslaw Marczynski

Das iPhone-Homescreen wird jetzt noch anpassbarer sein – und es hat nur 17 Jahre gedauert.

Gemäß dem angesehenen Apple-Reporter Mark Gurman wird iOS 18 uns endlich erlauben, App-Symbole überall zu platzieren, wo wir wollen, anstatt sie in einem starren Raster von links nach rechts und von oben nach unten gestapelt zu halten, wie an einer Art Anti-Schwerkraftmauer. Natürlich gibt es diese Funktion schon lange in Android, und heute werden wir sehen, was das für iPhone-Benutzer bedeuten könnte.

Der Geschäftsführer von Goldhawk Group Limited, Billy Parker, informierte Lifewire per E-Mail: „Die Fähigkeit zur Anpassung von App-Symbolen und zum Hinzufügen von Widgets auf dem Startbildschirm bietet den Benutzern ein persönlicheres und geschickteres Erlebnis. Benutzer können ihren am häufigsten verwendeten Apps Priorität einräumen und schnell auf sie zugreifen.“ „Diese Funktion macht den Startbildschirm noch schöner, da Benutzer ihre Symbole und Widgets nach ihren Wünschen organisieren können.“

Rasterverriegelung

Seit der Einführung des iPhone im Jahr 2007 sieht der Startbildschirm fast gleich aus: Ein Raster von Symbolen, das neu angeordnet werden kann, aber nie das starre Raster verlässt. In iOS 4 haben wir Ordner auf dem Startbildschirm erhalten, um uns bei der Organisation zu helfen, in iOS 14 von 2020 hat Apple Widgets hinzugefügt, und in iOS 16 von 2022 haben wir Sperrbildschirm-Widgets bekommen.

Working with an iPhone. Firmbee.com
Working with an iPhone. Firmbee.com

Aber diese Widgets zwangen auch die App-Symbole, in ihrem vertrauten Raster um sie herum zu bleiben. Mit dem Start von iOS 18 in diesem Herbst wird dieses Raster brechen, und Sie können Ihre Symbole und Widgets überall platzieren. Apple-Designer mögen darüber besorgt sein, es wie ein verlorenes Lächeln mit fehlenden Zähnen aussehen zu lassen, aber auf der anderen Seite hat jeder schon seit Jahren ein schreckliches Bild seines Kindes oder Partners hinter seinem Symbol versteckt, also ist es ein Kampf, der seit Jahren geführt wird.

Wir sind bereits besser darin geworden, organischere Layouts zu erstellen, aber es war wirklich eine mühsame Aufgabe, schwarze App-Symbole zu erstellen und sie als Spacer auf einem passenden schwarzen Startbildschirmhintergrund zu verwenden.

Mit iOS 18 können wir leere Zeilen oder Spalten in das Raster einfügen oder symbolfreie Spalten platzieren. Wir hoffen auch, einige Anpassungsoptionen für das aktuelle Sperrbildschirmlayout zu sehen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass ein Symbol in einem Porträtmodusfoto durch Gesichter teilweise verdeckt ist, wie Sie es bereits mit der Zeit auf dem Sperrbildschirm tun können.

Benutzerdefinierte Zugänglichkeit

Für viele Menschen ist unser Telefon unser Haupt- oder sogar unser einziges Gerät, und es ist richtig, dass wir in der Lage sein sollten, unsere digitalen Häuser vollständig anzupassen. Aber seine Nützlichkeit geht weit über das Hübschmachen und das Abstimmen mit virtuellen Vorhängen hinaus. Die Lokalisierung kann Menschen helfen, ihre Apps und Widgets leichter zu finden.

Tapping smartphone home screen apps. Rob Hampson
Tapping smartphone home screen apps. Rob Hampson

Alan Macnab, stellvertretender Chefredakteur und Chief Operations Officer von Image Building Media, sagte Lifewire per E-Mail: „Die Erlaubnis, App-Symbole und Widgets überall auf dem Startbildschirm zu platzieren, bringt Personalisierung und Kompetenz auf eine neue Ebene. Dies ermöglicht es Benutzern, ihren Arbeitsablauf entsprechend ihren täglichen Bedürfnissen zu gestalten, indem sie informative Tiefe des Widgets mit der Zugänglichkeit des App-Symbols verbinden, was die Interaktion mit dem Gerät erleichtert.“

Zum Beispiel können Sie Ihre Symbole nach Funktion gruppieren, mit Abständen zwischen diesen Gruppen. Lokale Erinnerungen sind wichtig, und eine gute Möglichkeit, das abstrakte Interface eines Computers benutzerfreundlicher zu gestalten. Schließlich ist es der Weg, wie wir mit der realen Welt umgehen. Sobald Sie wissen, wo die Dinge sind, können Sie sie schnell finden, ohne viel darüber nachzudenken. Denken Sie an die Pedale und Schalthebel im Auto oder die Tasten auf der Tastatur.

Die Fähigkeit, Ihre Symbole besser zu organisieren, ist ein großer Segen für jeden mit eingeschränkter Sicht. Wenn ein Symbol von leerem Raum umgeben ist und einen starken Kontrast zum Hintergrund hat, ist es sehr einfach, das richtige Symbol zu tippen.

Die Fähigkeit zur Anpassung von App-Symbolen und zum Hinzufügen von Widgets auf dem Startbildschirm bietet den Benutzern ein persönlicheres und geschickteres Erlebnis.

Dieses Update sollte für alle eine gute Sache sein, und es ist schwer zu verstehen, warum Apple so lange gebraucht hat, um eine solche offensichtliche Verbesserung vorzunehmen. Ohne einen neuen Ansatz zum Anzeigen von Apps auf dem Startbildschirm scheint es, als wären die Programmierer von Apple nie bereit gewesen, es richtig zu machen.

Und was denkst du? Mit der Fähigkeit, Ihre Symbole nach Belieben überall zu platzieren, werden Sie einen Platz haben, um das schöne Gesicht Ihres Kindes oder Partners zu sehen, was wir wirklich wollen.

zusammenhängende Posts

Google Pixel 9: Nachrichten und erwarteter Preis, Veröffentlichungsdatum, Spezifikationen; und weitere Gerüchte

Samsung bringt 2 neue USB-Flash-Laufwerke mit je 512 GB auf den Markt.

Mit dem neuen Apple-Reparaturprogramm können einige gebrauchte Teile verbessert werden

Stichworte

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Über uns

Anuragcareer

Anuragcareer hat nur ein Ziel: über alles zu berichten, was mit Technologie in unserem Leben zu tun hat.

Wir teilen nützliche, informative und unterhaltsame Informationen für Sie alle auf Deutsch.

Beliebte Beiträge

Google Pixel 9: Nachrichten und erwarteter Preis, Veröffentlichungsdatum, Spezifikationen; und weitere Gerüchte

Samsung bringt 2 neue USB-Flash-Laufwerke mit je 512 GB auf den Markt.

Mit dem neuen Apple-Reparaturprogramm können einige gebrauchte Teile verbessert werden

Die neue Pressemaschine von Apple löst ein Problem ohne Probleme.

Wichtige Seiten

Über uns

Kontaktiere uns

DMCA

Privacy Policy

Terms & Conditions

Phone: +17864540015
Email: contact@www.anuragcareer.com

Don`t copy text!